Liebe Teilnehmer/innen des 29. Memmert Rothsee Triathlons 2017,

Hier findet Ihr die aktuellen Wettkampfinfos zu unserem anstehenden Triathlonwochenende.

Wettkampfinfo als PDF-Download

Bitte lest diese Info aufmerksam durch, dadurch werden viele Fragen im Vorfeld beantwortet und ihr kommt leichter durch den Wettkampftag.

Sportordnung der DTU

Unser Wettkampf unterliegt der Sportordnung der Deutschen Triathlon Union. Hier findet Ihr die aktuelle Sportordnung der DTU: Sportordnungen DTU

Hier findet Ihr alle Regeln und Vorschriften, die auch bei unserem Wettkampf zur Anwendung kommen. Z.B. ab welchen Temperaturen kein Neoprenanzug getragen werden darf, etc..

Diese Entscheidung wird auch erst am Wettkampftag vom aktuellen Chefkampfrichter getroffen und darüber kann heute noch keine Aussage getroffen werden. Nachdem es im letzten Jahr das erste Mal über unsere olympische Distanz ein Neoverbot gegeben hat und für die kommende Woche und das Wochenende heiße Temperaturen gemeldet sind, ist natürlich nicht auszuschließen, dass dies auch in diesem Jahr passieren kann.

Die aktuelle Wassertemperatur des Rothsees findet Ihr unten auf der Seite: www.rothsee.de

Heißes Wochenende

A Propos heiße Temperaturen. Für unser Wochenende sind Temperaturen über 30 Grad gemeldet. Aus diesem Grund hier ein paar gut gemeinte Tipps an Euch:

  • Sorgt schon in den Tagen zuvor, dass ihr ausreichend hydriert seit.
  • Trinkt ausreichend und achtet dabei ebenfalls auf eine ausreichende Mineralstoffzufuhr. Vorsicht vor mineralarmen Wässern, diese können den Elektrolythaushalt aus dem Gleichgewicht bringen. Bitte aufpassen, man kann es auch übertreiben und zu viel trinken. Ihr seid ausreichend hydriert, wenn der Harn klar und nicht verfärbt ist.Übermäßiges Trinken schadet und kann schlimmstenfalls auch zum Tod führen.
  • Trinkt auch während dem Wettkampf ausreichend und achtet auf Kühlung.
  • Benutzt funktionelle Kleidung. Helle Kleidung reflektiert die Sonnenstrahlen und ist bei heißen Temperaturen vorzuziehen.
  • Achtet auf ausreichend Sonnenschutz um Sonnenbrand zu vermeiden.
  • Schützt Euren Kopf und Nacken vor starker Sonnenstrahlung um einen Sonnenstich zu vermeiden. Eine entsprechende Schirmmütze, evtl. auch mit Wasser befeuchtet kann hier helfen. Nutzt auch unsere Schwammstelle.
  • Und nicht zuletzt passt Euer Tempo den Bedingungen an. Der Organismus schafft es bei heißen Temperaturen oft nicht die eigen produzierte Wärme wegzuschaffen. Um gut über die Runden zu kommen müsst ihr also Euer Tempo und damit Eure Leistung anpassen. Ansonsten droht das aus wegen Überlastung und Überhitzung.

Die wichtigsten Neuerungen

Champion Chip/ Zeitnahmematten

Wir haben mit Mikatiming in diesem Jahr einen neuen Zeitnehmer und ein neues Zeitnahmesystem (Champion Chip). Dieser Chip ist am Fußgelenk anzubringen, das Klettband dazu liegt den Startunterlagen bei. Ihr lauft somit nur noch mit dem Chip am Fußgelenk über die Zeitnahmematten und Eure Zeit wird registriert.

Die erste Matte über die ihr gehen müsst ist die Eingansmatte zum Schwimmstartbereich. Nur wenn ihr über diese Matte geht, seid ihr registriert und könnt starten.

Penalty

In diesem Jahr gibt es erstmals kein Penalty-Zelt mehr. Zeitstrafen werden einfach auf Eure Zeit aufaddiert, sie müssen nicht mehr abgesessen werden. 1min auf der Volksdistanz, 2min auf der olympischen Distanz. Zeigt Euch ein Wettkampfrichter eine blaue Karte, bedeutet das, dass ihr eine Zeitstrafe bekommen habt. Bei mehrmaligem Vergehen kann es auch mehrere Zeitstrafen geben, wobei die dritte blaue Karte gleichzeitig die Disqualifikation bedeutet.

Das Wegwerfen von Müll bedeutet in der Regel die sofortige Disqualifikation!

Kein Mitführen von Musikplayern, Kameras, Smartphones, etc.

Da bereits viele Anfragen zum Thema Musikplayer beim Radfahren oder Laufen gestellt worden sind hier eine allgemeine Antwort. Laut Sportordnung ist die Benutzung von MP3-Playern, Radio, Discman oder Smartphones untersagt. Ebenso das Mitführen von Kameras am Helm oder am Rad. Bitte haltet Euch daran, damit Ihr keine Strafen deswegen erhaltet, das wäre schade.

Ab Donnerstag beginnt unser Aufbau am Rothsee und es ist uns ab da nicht mehr möglich auf Mailanfragen zu reagieren.

Wettkampfbesprechung ist Pflicht

Auf der Wettkampfpesprechung werden die letzten Informationen zum Wettkampf bekanntgegeben. Sie ist Pflicht und ihr solltet in Eurem eigenen Interesse anwesend sein. Wer wichtige Informationen nicht mitbekommt ist selbst schuld.

Keine Meldungen mehr möglich

Unser Wettkampf ist seit kurzem ausgebucht. Meldungen sind nicht mehr möglich, auch Nachmeldungen vor Ort wird es in diesem Jahr leider nicht mehr geben.

Änderungen und Abmeldungen

Änderungen und Abmeldungen bitte bis Freitag 23.6.2017 per Mail nur über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.. Bitte bei Änderungen und Abmeldung immer auch den Namen des Wettkampfes mit angeben.

Wichtig!!!

Alle Sporlter, die erst ab 7.6.17 gemeldet haben müssen Ihren Startplatz vor Ort bei Abholung der Unterlagen bar bezahlen. Nur dann werden die Unterlagen ausgehändigt. Es findet kein Bankeinzug mehr statt.

Wir wünschen Euch nun noch eine schöne Woche und dann viel Spaß und Erfolg bei unserem 29. Memmert Rothsee Triathlon.

Viele Grüße,

Euer Rothsee Team